Archiv | Februar 2017

Resort „Villa Paraíso“

vorderfront

Ich habe mal wieder ein Gemeinschaftsgrundstück für Monte Vista gebastelt, es passt aber durchaus auch in andere Nachbarschaften.

Und zwar habe ich die „Villa Paraíso“ aus dem Store als Grundlage genommen. Allerdings habe ich sie stark verändert und neu eingerichtet. Die Idee war ein „Haus der Nationen“ zu erstellen, also eine internationale Begegnungsstätte mit Übernachtungsmöglichkeit. Was liegt bei Sims 3 näher, als daraus ein Resort zu machen. Die Luxussuiten sind jeweils in einem typischen Stil (asiatisch, indisch, afrikanisch) eingerichtet. Das gesamte Untergeschoss ist im spanischen Kolonialstil gehalten – so wie die Villa selbst, daneben gibt es aber eine karibische Bar, eine afrikanisch inspirierte Dachterrasse als Speise“saal“, eine Akademie für Kampfsport und Meditation, einen Ausstellungsraum für wechselnde Ausstellungen (derzeit ägyptisch) und einen Tagungs- bzw. Vortragsraum.

Hier zunächst die Außenanlagen:

Erdgeschoss des Hauptgebäudes:

Obergeschoss des Hauptgebäudes:

Afrikanische Suite:

Indische Suite:

Asiatische Suite im Nebengebäude:

Akademie für Kampfsport und Meditation:

Kellergeschoss des Hauptgebäudes:

Übersichtsbilder:

uebersicht-obergeschossuebersicht-erdgeschossuebersicht-kellergeschossuebersicht-akademie-oguebersicht-akademie-eguebersicht-akademie-kg

Werbeanzeigen